Tage des offenen Ateliers 2020

Impressionen Heinrich Wagner - Höhnhart

Auch dank der Unterstützung durch die Gemeinde Höhnhart - Ankündigung in der Gemeindezeitung "Höhnharter Nachrichten" vom 25.08.2020 - waren die Tage der Offenen Ateliers 2020 "Heinrich Wagner - Bildermacher" unterstützt von INNLANDBAU erfolgreich.

Für diejenigen, die einen Eindruck haben wollen einige Fotos.

Ich bedanke mich bei Besuchern und Interessenten sehr herzlich.

Wer mich besuchen will - einfach anrufen! +43 6604653404
.... die "kleine Galerie" ist eine ständige Einrichtung! ;-)

mehr über Heinrich Wagner - Bildermacher


"lebenswertes Höhnhart" - Fotoprojekt von Heinrich Wagner als Video
"lebenswertes Höhnhart" - Fotoprojekt von Heinrich Wagner als Video

Wir laden alle Höhnharterinnen und Höhnharter herzlich ein
am 17.Oktober bzw. 18.Oktober 2020
zwischen 14:00 und 18:00 Uhr
in der unteren Hofmark "vorbeizuschauen".

NATÜRLICH SIND AUCH ALLE NICHT HÖHNHARTERINNEN HERZLICH EINGELADEN!

Christian Reichinger, Bauunternehmer
aktuelles Projekt: Zentral Wohnen in Höhnhart "Generalsanierung - unter Bedachtnahme auf die Verbindung der Vergangenheit - des Braugasthof Müller.

Heinrich Wagner, Bildermacher
aktuelles Projekt: Fotos "Lebenswertes Höhnhart"

Tage der offenen Ateliers 2020

Heinrich Wagner, "Bildermacher", lädt - gemeinsam mit der Familie Reichinger "INNLANDBAU" - zum Tag "der offenen Ateliers" am 17.10.2020 und 18.10.2020 ein.

Heinrich Wagner zeigt neben seine (Öl)Bildern aus den letzten Jahren, "Lebenswertes Höhnhart - aktuelle Fotos"

"Das braucht mehr Platz, als ich in meinem kleinen Wohnatelier habe", erzählte ich Christian. Seine Frau und er nahmen das Thema spontan auf. Wenige Sätze später war die Problemlösung skizziert. Höhnhart 29 und Innlandbau liegen gegenüber in der unteren Hofmark. "Ein wenig Platz für Deine Bilder finden wir schon", das sehr spontane Angebot der beiden.

Beim "Fotoshooting" haben wir festgestellt, dass uns neben der langjährigen Freundschaft noch etwas verbindet: Christian hat sich für seinen sehr erfolgreichen Berufsweg mit 14 entschieden, ich habe mit 13 meine Leidenschaft fürs "Bilder machen" entdeckt.